Filminstitut 2016-12-09T08:52:24+01:00

Project Description

Filminstitut

Das Österreichische Filminstitut fördert als bundesweite Filmförderungseinrichtung das österreichische Filmwesen nach kulturellen und wirtschaftlichen Aspekten, insbesondere die Stärkung der österreichischen Filmwirtschaft und die kreativ-künstlerische Qualität des österreichischen Films als Voraussetzung für seinen Erfolg im Inland und im Ausland.

Ich zeichnete für die Umsetzung zweier Relaunches verantwortlich. Der erste war 2008. Der aktuelle ging im August 2016 online. Das neue Responsive Design passt sich auch bei komplexen Oberflächen wie der Suche in der Filmdatenbank perfekt den verschiedenen Bildschirmgrößen an.

Neben der Umsetzung der Hauptseite, wurde parallel dazu auch noch ein Klon für „gender*in*equality“ adaptiert. Hier bleibt bewusst das Layout das Selbe, wird jedoch von einer anderen Farbpalette akzentuiert.

Die Konzeption und Umsetzung des Filmwirtschaftsberichtes machte es nötig, ein tabellarisches Datenmanagement zu entwickeln. Unter den Gesichtspunkten von 2008 war der Einsatz von Flash-Charts State of the Art. Excel Import und Export gestalten die Verwaltung der Daten effizient, flexibel und übersichtlich.

Weitere Projekte